DATENSCHUTZRICHTLINIE VON BITLY

TRUSTe

Datum des Inkrafttretens: 01.11.2017

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Richtlinien und Verfahren von Bitly, Inc. („Bitly“, „wir“ oder „uns“) zur Erfassung, Nutzung, Sicherheit und Offenlegung von Daten über Sie auf https://bitly.com (die „Website“) und die von Bitly angebotenen Dienste, Funktionen, Inhalte oder Anwendungen (zusammen mit der Website die „Dienste“). Sie beschreibt auch Ihre Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Nutzung, Einsicht und Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Bitly erhält Informationen über Sie aus unterschiedlichen Quellen, wie beispielsweise: (i) wenn Sie sich über Ihr Benutzerkonto bei Bitly (Ihr „Konto“) für die Website und die Dienste registrieren; (ii) wenn Sie die Dienste nutzen; und (iii) von Websites und Diensten von Dritten. Wenn Sie die Dienste nutzen, stimmen Sie der Erfassung, Übertragung, Speicherung, Offenlegung und anderen Verwendungen Ihrer Informationen, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, zu. Die Informationen, die Sie angeben, können von uns in den Vereinigten Staaten oder in einem anderen Land, in dem wir (oder unsere Dienstleister) tätig sind, übertragen, verarbeitet und/oder aufgerufen werden.

EU-US-Datenschutzschild und Schweiz-US-Datenschutzschild

Bitly, Inc. nimmt am EU-US-Datenschutzschild-Programm und am Schweiz-US-Datenschutzschild-Programm teil und hat seine Einhaltung dieser Programme bestätigt.  Wir haben uns verpflichtet, alle von den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten, in Abhängigkeit von jedem Datenschutzschild-Programm, den geltenden Prinzipien des Programms zu unterwerfen.  Um mehr über die Datenschutzschild-Programme zu erfahren und unsere Bestätigung anzuzeigen, rufen Sie die Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums auf. [https://www.privacyshield.gov]

Bitly, Inc. ist gemäß jedem Datenschutzschild-Programm verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die das Unternehmen erhält und anschließend an einen Dritten, der im Auftrag des Unternehmens für das Unternehmen handelt, überträgt. Bitly, Inc. erfüllt die Datenschutzschild-Prinzipien für alle Weiterübermittlungen von personenbezogenen Daten aus der EU und der Schweiz, einschließlich der Haftungsvorschriften für die Weiterübermittlung.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß den Datenschutzschild-Programmen erhalten oder übertragen werden, unterliegt Bitly, Inc. den regulatorischen Durchsetzungsbefugnissen der US-Bundeshandelskommission.  In bestimmten Situationen ist es möglicherweise erforderlich, dass wir personenbezogene Daten als Reaktion auf gesetzliche Anfragen von Behörden offenlegen, unter anderem auch, um die nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen zu erfüllen.

Wenn Sie ungelöste Bedenken über den Schutz der Privatsphäre oder die Datennutzung haben, auf die wir nicht zufriedenstellend eingegangen sind, wenden Sie sich bitte (kostenlos) an unseren Drittanbieter zur Streitbeilegung in den Vereinigten Staaten unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Datenschutzschild-Website [https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint] ausführlicher beschrieben werden, sind Sie möglicherweise berechtigt, ein verbindliches Schiedsverfahren in Anspruch zu nehmen, wenn andere Streitbeilegungsverfahren ausgeschöpft sind.

WAS DECKT DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE AB?

Diese Datenschutzrichtlinie deckt die Behandlung der von Bitly gesammelten Informationen ab, wenn Sie die Dienste nutzen oder aufrufen. Diese Datenschutzrichtlinie deckt außerdem die Behandlung durch Bitly aller Informationen über Sie ab, die die Geschäftspartner von Bitly mit Bitly teilen oder die Bitly mit seinen Geschäftspartnern teilt.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt weder für die Praktiken anderer Unternehmen, die Bitly weder besitzt noch kontrolliert, einschließlich der Websites, Dienste und Anwendungen anderer Unternehmen („Dienstleistungen Dritter“), die Sie über die Dienste aufrufen können, wie beispielsweise Facebook oder Twitter, noch für die Praktiken von Einzelpersonen, die Bitly weder verwaltet noch beschäftigt. Obwohl wir versuchen, uns ausschließlich mit denjenigen Dienstleistungen Dritter zusammenzuschließen, die unsere Achtung Ihrer Privatsphäre teilen, können wir nicht die Verantwortung für die Inhalte oder Datenschutzrichtlinien dieser Dienstleistungen Dritter übernehmen. Wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeglicher Dienstleistungen Dritter, auf die Sie zugreifen, zu lesen.

WELCHE INFORMATIONEN SAMMELT BITLY UND WIE WERDEN SIE VERWENDET?

Die Informationen, die wir sammeln, werden hauptsächlich verwendet, um die Dienste bereitzustellen, um Transaktionen zu verarbeiten und abzuschließen, um auf Anfragen zu reagieren, um die Dienste zu personalisieren und zu verbessern, um die Nutzung und Entwicklungen der Dienste zu überwachen und zu analysieren, und um es unseren Geschäftspartnern zu ermöglichen, zu verstehen, wie Sie mit unseren Diensten interagieren, wie in dieser Richtlinie beschrieben. In Verbindung mit bestimmten Aspekten der Dienste können wir einige Informationen über Sie anfordern, erfassen und/oder anzeigen. Wir erfassen die folgenden Arten von Informationen von unseren Benutzern.

Informationen über registrierte Benutzer:

Wenn Sie ein Konto erstellen, erfassen wir personenbezogene Daten von Ihnen, wie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie ein Konto erstellen und dafür Ihre Anmeldedaten aus einem anderen Konto verwenden, wie beispielsweise Facebook oder Twitter, greifen wir auf die personenbezogenen Daten über Sie zu, die das Konto enthält (hängt von Ihren Datenschutzeinstellungen ab), und erfassen diese, sodass Sie Ihr Konto bei uns erstellen können. Wir verwenden Ihre Kontaktinformationen, um Ihnen Informationen über unsere Dienste zu senden. Sie können den Empfang bestimmter Arten dieser Nachrichten in Ihren Kontoeinstellungen abbestellen, wenngleich sich Bitly das Recht vorbehält, Sie zu kontaktieren, wenn wir denken, dass es notwendig ist, wie beispielsweise zu Verwaltungs- und Kontoverwaltungszwecken.

Hinweis in Bezug auf Kinder: Wir erfassen nicht absichtlich personenbezogene Daten von Kindern. Wenn wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 erfasst haben, werden wir die notwendigen Schritte unternehmen, um diese Daten so schnell wie möglich aus unseren Unterlagen zu löschen.

URL-Informationen:

Eine Funktion der Dienste ist die Möglichkeit, verkürzte Uniform Resource Locators (URLs) von Websites („Bitly-Links“) zu erstellen. Wenn Sie einen Bitly-Link erstellen, erfasst und speichert Bitly sowohl die ursprüngliche URL als auch die verkürzte URL und, wenn Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, werden wir diese Informationen mit Ihrem Konto verknüpfen. Bitly erfasst und speichert auch Ihre IP-Adresse sowie Uhrzeit und Datum, wann Sie die ursprüngliche URL verkürzt haben und wann Sie den Bitly-Link freigeben sowie Informationen über die Kanäle, über die der Bitly-Link geteilt wurde.

Metriken und Analysen:

Bitly erfasst Informationen über Zugriffe (wie beispielsweise Klicks) auf jeden Bitly-Link, der über die Dienste erstellt wurde. Diese Informationen umfassen unter anderem Folgendes: (i) die IP-Adresse und den physischen Ort der Geräte, über die der Bitly-Link aufgerufen wird; (ii) die verweisenden Websites oder Dienste; (iii) Uhrzeit und Datum jedes Zugriffs; und (iv) Informationen über die Freigabe des Bitly-Links auf Dienstleistungen Dritter, wie beispielsweise Twitter und Facebook. Diese Informationen werden von Bitly und seinen Partnern verwendet, um ihre Websites und Dienste zu verbessern, indem sie zum Beispiel Mehrwertfunktionen bereitstellen, und um Klicks auf Bitly-Links zu analysieren, um zum Beispiel zu verstehen, wie, wann und wo Bitly-Links angeklickt werden.

Benutzerinhalte:

Einige Funktionen der Dienste ermöglichen es Ihnen, Inhalte für die Dienste bereitzustellen, wie beispielsweise schriftliche Beschreibungen von URLs, Kommentare, Bilder und Videos. Unter Verwendung der Bündel-Funktion können Bitly-Benutzer zum Beispiel einen Satz von Links „bündeln“ und Inhalte zu diesen Bündeln hinzufügen, wie beispielsweise Kommentare und Videos. Jegliche von Ihnen für die Dienste eingereichte Inhalte können von Bitly gespeichert werden, auch wenn Sie Ihr Konto schließen, und sie können weiterhin von Dritten geteilt werden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Von Dienstleistungen Dritter erfasste Informationen:

Einige Funktionen der Dienste ermöglichen es Ihnen, Ihre Inhalte und Bitly-Links über Ihre Konten mit anderen Unternehmen, wie beispielsweise Facebook und Twitter zu teilen. Wenn Sie sich entschließen, sich über Bitly mit diesen Dienstleistungen Dritter zu verbinden, können wir Informationen bezüglich Ihrer Nutzung dieser Dienstleistungen Dritter erfassen, wie beispielsweise Authentifizierungstoken, die es uns ermöglichen, uns mit Ihren Konten dieser Dienstleistungen Dritter zu verbinden. Wir bitten Sie um Erlaubnis, bevor Sie uns die Erfassung dieser Informationen genehmigen. Wir verwenden diese Informationen nur für den speziellen Grund, aus dem sie uns bereitgestellt wurden. Wir können auch Informationen darüber erfassen, wie Sie die Dienste nutzen, um mit diesen verbundenen Dienstleistungen Dritter zu interagieren. Bitte beachten Sie, dass Dienstleistungen Dritter möglicherweise in der Lage sind, die Informationen, die uns basierend auf Ihren Datenschutzeinstellungen dieses Kontos bereitgestellt werden, zu beschränken.

Automatisch erfasste Informationen:

  • Bitly empfängt und erfasst automatisch Informationen von Ihrem Webbrowser, wenn Sie mit den Diensten interagieren (einschließlich der Erstellung oder des Aufrufs von Bitly-Links), wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp sowie Ihre allgemeinen Standort- und Cookie-Informationen. Diese Informationen können verwendet werden, um uns dabei zu helfen, zu verstehen, wie Benutzer eine Website durchsehen, um Spam/Malware zu bekämpfen, um die Erfassung von Daten hinsichtlich Ihrer Interaktion mit den Diensten (z. B. welche Bitly-Links Sie angeklickt haben) zu erleichtern und um andere vergleichbare Zwecke zu erreichen.
  • Bitly empfängt und erfasst ebenfalls automatisch Informationen, die Ihr Mobilgerät überträgt, wenn Sie auf die Dienste zugreifen, wie beispielsweise eine Gerätekennung, Geräteeinstellungen und Betriebssystem. Diese Informationen werden verwendet, um Ihren Zugriff auf die Dienste und deren Nutzung zu erleichtern, um auf andere Dienstleistungen Dritter zugreifen und diese nutzen zu können und um andere vergleichbare Zwecke zu erreichen.
  • Im Allgemeinen erfassen die Dienste automatisch Website-Nutzungsinformationen, wie beispielsweise die Anzahl und Häufigkeit von Besuchern der Seite. Bitly kann diese Daten in zusammengefasster Form verwenden, d. h. als ein statistisches Maß. Diese Art von zusammengefassten Daten ermöglicht es uns und von uns bevollmächtigten Dritten, herauszufinden, wie häufig Einzelpersonen Teile der Website nutzen, sodass wir sie analysieren und verbessern können.
  • Wir erfassen Informationen über Ihren allgemeinen Standort (wie beispielsweise Ihre Stadt und Ihr Bundesland, die von Ihrer IP-Adresse abgeleitet werden), wenn Sie die Website besuchen oder die Dienste nutzen, wenn Sie zum Beispiel auf einen Bitly-Link klicken und wir können unterschiedliche Technologien verwenden, um Ihren Standort zu bestimmen (wenn Sie diese Funktion aktivieren), wenn Sie die Dienste über ein Mobilgerät aufrufen und nutzen.
  • Wir erhalten möglicherweise eine Bestätigung, wenn Sie eine E-Mail von uns öffnen. Wir verwenden diese Bestätigung, um unseren Kundenservice zu verbessern.

Cookie-Richtlinie:

Bitly und seine Partner verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer auf der Website nachzuverfolgen und um demografische Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes zu erfassen.

  • Cookies sind Textstücke, die Ihrem Computer über Ihren Webbrowser bereitgestellt werden können, wenn Sie eine Website aufrufen. Ihr Browser speichert Cookies auf eine mit jeder von Ihnen besuchten Website verknüpfte Weise. Wir verwenden Cookies, um es unseren Servern zu ermöglichen, Ihren Webbrowser zu erkennen und uns mitzuteilen, wie und wann Sie unsere Website besuchen und die Dienste über das Internet nutzen.
  • Bitly-Cookies ermöglichen es Bitly auch, nachzuverfolgen, wann Sie auf einen Bitly-Link geklickt haben. Jeder Klick auf einen Bitly-Link wird mithilfe einer eindeutigen Kennung nachverfolgt, die Ihnen in einem oder mehreren Cookies zugewiesen ist, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden und mit Bitly verknüpft sind. Wir können die eindeutige Kennung in unseren Cookies mit den anderen Informationen verknüpfen, die wir automatisch erfassen, wenn Sie die Dienste verwenden, wie oben beschrieben, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Bitly-Links, die Sie anklicken, Bitly-Links, die Sie erstellen, und Informationen im Zusammenhang mit Ihrem Konto, wenn Sie eins besitzen.
  • Die meisten Browser bieten eine Option zum Deaktivieren der Cookie-Funktion, wodurch verhindert wird, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert und wodurch es Ihnen (je nach dem Entwicklungsstand Ihrer Browser-Software) auch ermöglicht wird, über die Annahme jedes neuen Cookies auf verschiedene Arten zu entscheiden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden Sie einige Funktionen der Dienste nicht nutzen können. Bitly-Cookies sind so eingestellt, dass sie 6 Monate nach ihrer Einrichtung automatisch ablaufen.
  • Sie können Bitly auch bitten, keine Cookies auf Ihrem Webbrowser zu platzieren. Wenn Cookies auf diese Weise deaktiviert werden, werden Klicks auf Bitly-Links nicht mit Ihrem Webbrowser in Verbindung gebracht. Wir werden jedoch weiterhin automatisch die IP-Adressen von Computern oder Mobilgeräten erfassen, über die Bitly-Links angeklickt oder erstellt werden.

    Cookies on Bitly Links:

    Cookies on Bitly.com:

  • Sie können auch die Cookies anderer Unternehmen, die für Onlinewerbung verwendet werden, hier verwalten: Auswahlseite für Kunden
  • Wir schließen uns mit Dritten zusammen, um die Nutzung und das Verhalten auf unseren Websites nachzuverfolgen, Werbung auf unseren Websites anzuzeigen und unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unsere externen Partner verwenden möglicherweise Cookies, Webbeacons, Pixel Tags oder ähnliche Technologien, um Ihnen Werbung basierend auf Ihren Browsing-Aktivitäten und -Interessen anzuzeigen. Wenn Sie sich von auf Interessen basierender Werbung abmelden möchten, klicken Sie hier oder wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, klicken Sie hier.
  • Diese Datenschutzrichtlinie deckt ausschließlich die Nutzung von Cookies durch Bitly und nicht die Nutzung von Cookies durch Dienstleistungen Dritter ab. Bitly kontrolliert nicht, wann oder wie Dritte Cookies auf Ihrem Computer platzieren, wenn Sie zum Beispiel die Website von einem Bitly-Link aus besuchen.

WELCHE INFORMATIONEN WERDEN GETEILT?

Die Dienste wurden entwickelt, um Ihnen beim Teilen von Informationen mit anderen Personen zu helfen. Als Folge dessen werden viele der durch die Dienste erstellten Informationen öffentlich oder mit Dritten geteilt.

Wir können die Informationen, die wir, wie in dieser Richtlinie beschrieben, erfassen, mit externen Geschäftspartnern teilen, zum Beispiel, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, sodass sie ihre Produkte oder Dienstleistungen an Sie verkaufen können, oder sodass sie Trends über die Erstellung und das Aufrufen von Bitly-Links analysieren können.  Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten mit diesen Unternehmen teilen, kontaktieren Sie uns unter support@bitly.com.

Bitly-Links und Nutzungsinformationen:

Viele Ihrer Aktivitäten auf und durch die Dienste sind automatisch öffentlich. Dies umfasst unter anderem Folgendes:

  • Die ursprünglichen URLs, die Sie verkürzt haben, ihre entsprechenden Bitly-Links, die Uhrzeit und das Datum, wann diese URLs verkürzt wurden, sowie Informationen über Metriken und Analysen für Ihre Bitly-Links, wie oben beschrieben;
  • Informationen darüber, welche Bitly-Links Sie angeklickt haben, und zugehörige Informationen über Metriken und Analysen, wie oben beschrieben; und
  • Alle Bündel, die Sie erstellt haben, zusammen mit Inhalten, die zu diesen Bündeln hinzugefügt wurden, wenn Sie sich entschieden haben, diese Bündel zu veröffentlichen.

Bei registrierten Benutzern sind möglicherweise einige dieser Informationen mit ihren Konten verknüpft. Bei nicht registrierten Benutzern gibt es diese Verknüpfung nicht, aber, wie oben beschrieben, erfasst und speichert Bitly Informationen hinsichtlich ihrer Nutzung der Dienste (wie beispielsweise, auf welche Bitly-Links sie geklickt haben, wann sie darauf geklickt haben, die IP-Adresse ihrer Computer, als sie darauf geklickt haben usw.) durch die Verwendung von Cookies und automatisch erfassten Informationen.

Registrierte Benutzer können auf einige dieser Informationen öffentlich über eine eindeutige URL zugreifen, die Sie über Ihre Kontoeinstellungen auf nicht öffentlich einstellen können, wenn Sie angemeldet sind. Wenn der Zugriff auf die eindeutige URL entfernt wird, werden diese Informationen jedoch nicht auf nicht öffentlich eingestellt und können möglicherweise weiterhin auf anderem Wege aufgerufen werden, wie beispielsweise über die API-Dienste von Bitly.

Denken Sie bitte auch daran, dass, wenn Sie sich entscheiden, Informationen über sich selbst mithilfe bestimmter Funktionen der Dienste bereitzustellen, diese Informationen den Datenschutzeinstellungen dieser bestimmten Funktionen unterliegen und für andere Personen möglicherweise öffentlich zugänglich sind.

IP-Adressinformationen:

Obwohl wir IP-Adressinformationen erfassen und speichern, werden diese Informationen nicht öffentlich geteilt. Wie oben beschrieben, können wir die IP-Adressinformationen, die wir erfassen, wenn Sie einen Bitly-Link erstellen oder anklicken, mit unseren Geschäftspartnern, Dienstleistern und anderen Unternehmen, mit denen wir Geschäfte zum in dieser Richtlinie beschriebenen Zweck führen, teilen.

Informationen, die Sie teilen möchten:

Wenn Sie einen Bitly-Link erstellen, können Sie diesen Bitly-Link über Dienstleistungen Dritter teilen. Alle Informationen, die Sie über Dienstleistungen Dritter verbreiten möchten, werden diesen bereitgestellt und werden dadurch möglicherweise für Benutzer dieser Dienstleistungen zugänglich. Sie können auch über die Dienste auf andere Dienstleistungen Dritter zugreifen, indem Sie zum Beispiel auf Links auf der Seite „Statistiken“ für einen Bitly-Link klicken. Wir empfehlen, dass Sie sich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Dienstleistungen Dritter, auf die Sie über die Dienste zugreifen, durchlesen, da Bitly die Datenschutzmaßnahmen dieser Dienstleistungen Dritter weder kontrolliert noch dafür verantwortlich ist.

Um den Empfang von Informationen über Ihre Klicks auf Bitly-Links, die mit unseren Geschäftspartnern geteilt werden, abzumelden, melden Sie sich bitte unter Verwendung des auf dieser Seite bereitgestellten Links ab.

Benutzerprofilinformationen:

Benutzerprofilinformationen, einschließlich Ihres Benutzernamens, Twitter-Namens und Facebook-Kontonamens (sofern Sie Ihr Konto mit diesen Diensten verbunden haben) und anderer Informationen, die Sie eingeben, werden möglicherweise anderen Benutzern angezeigt, um die Benutzerinteraktion innerhalb der Dienste zu vereinfachen. Die E-Mail-Adressen der Benutzer werden anderen Benutzern nicht direkt von Bitly offen angezeigt.

Informationen, die mit Dienstleistern von Bitly geteilt werden:

Wir können Dritte beschäftigen und einen Vertrag mit ihnen schließen, damit sie bestimmte Aufgaben in unserem Auftrag und unter unserer Leitung durchführen (unsere „Dienstleister“). Wir müssen möglicherweise Informationen über Sie mit unseren Dienstleistern teilen, um unser Produkt mit Forschung und Analysen zum Benutzerverhalten anzubieten und Benutzern Werbeprodukte und -dienstleistungen sowie E-Mail-Marketing und Supportleistungen bereitzustellen. Sofern wir Ihnen nichts anderes mitteilen, haben unsere Dienstleister kein Recht, die Informationen, die wir mit ihnen teilen, über das Maß hinaus zu nutzen, das notwendig ist, um mit uns zusammen zu arbeiten. Übertragungen an anschließende Dritte werden von den Leistungsvereinbarungen mit unseren Kunden abgedeckt.

Informationen, die gemäß Unternehmensübertragungen offengelegt werden:

Wir können Informationen über unsere Benutzer im Zusammenhang mit einer Übernahme, einem Verkauf von Vermögenswerten des Unternehmens oder einer anderen Situation, in der Benutzerinformationen als Teil unseres Betriebsvermögens übertragen werden würden, übertragen und/oder bereitstellen. Sie werden per E-Mail und/oder über eine auffällige Meldung auf unserer Website über alle Eigentümerwechsel, Verwendungen Ihrer personenbezogenen Daten und Optionen, die Sie möglicherweise in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, informiert.

In einem solchen Fall kann der Erwerber von Bitly Ihre Informationen, wie in dieser Richtlinie beschrieben, weiterhin verwenden.

Informationen, die zum Schutz von Bitly und Anderen offengelegt werden:

Bitly kann alle Informationen, die das Unternehmen erfasst, aufrufen, lesen, aufbewahren und offenlegen, wenn in gutem Glauben angenommen wird, dass dies für Folgendes notwendig ist: (i) Einhaltung eines Gesetzes, einer Vorschrift oder einer obligatorischen rechtlichen Anfrage, einschließlich eines Prozesses aus einer staatlichen Strafverfolgung oder einer nationalen Sicherheitsbehörde; (ii) Durchsetzung dieser Nutzungsbedingungen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen diese Bedingungen; (iii) Erkennen und Vermeiden von Betrug, Sicherheits- oder Technikproblemen und sonstige Schritte dagegen; (iv) Reaktion auf Supportanfragen von Benutzern; oder (v) Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Bitly, seinen Benutzern und der Öffentlichkeit. Dies umfasst den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Vermeidung von Spam/Malware.

Informationen, die wir mit Ihrer Zustimmung teilen:

Wir teilen Informationen über Sie, wenn Sie uns dazu auffordern, wie zum Beispiel wenn Sie Bitly-Links oder -Inhalte mit anderen Personen über die Dienste teilen oder wenn wir Sie darüber informieren, dass die Informationen, die Sie bereitstellen, in einer bestimmten Weise geteilt werden und Sie diese Informationen bereitstellen (wie beispielsweise durch Teilen der Informationen mit einer Dienstleistung Dritter).

WIE WERDEN MEINE INFORMATIONEN GESCHÜTZT?

Ihre Kontoinformationen werden zum Zwecke Ihres Datenschutzes und Ihrer Sicherheit durch ein Kennwort geschützt. Sie können unberechtigten Zugriff auf Ihr Konto vermeiden, indem Sie Ihr Kennwort angemessen auswählen und schützen und den Zugriff auf Ihren Computer und Browser begrenzen, indem Sie sich abmelden, nachdem Sie mit dem Zugriff auf Ihr Konto fertig sind.

Bitly bemüht sich, die Informationen, die das Unternehmen über seine Benutzer erfasst, mithilfe von Sicherheitsprozessen und -kontrollen nach Industriestandard zu schützen. Trotz dieser Bemühungen ist jedoch keine Sicherheitsmaßnahme perfekt oder undurchdringlich und Bitly kann nicht gewährleisten oder garantieren, dass diese Maßnahmen einen unberechtigten Zugriff auf die Informationen über Sie, die von Bitly gespeichert werden, verhindern. Im Falle eines Sicherheitsverstoßes werden wir Sie im Einklang mit dem geltenden Recht direkt informieren, wenn Ihre personenbezogenen Daten gefährdet wurden. Wenn Sie Fragen über die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns unter support@bitly.com kontaktieren.

WELCHE OPTIONEN HABE ICH UND AUF WELCHE MEINER DATEN KANN ICH ZUGREIFEN?

Sie benötigen kein Konto, um Bitly-Links zu erstellen und Sie können viele der Funktionen der Dienste ohne Registrierung nutzen, wodurch die Art von Informationen, die über Sie persönlich erfasst werden, begrenzt wird.

Auf Anfrage stellt Bitly Ihnen Informationen darüber bereit, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben. Um Sie identifizieren zu können, müssen wir möglicherweise weitere Informationen von Ihnen verlangen, um auf Ihre Anfrage reagieren zu können. Sie können Ihre personenbezogenen Daten aufrufen, korrigieren oder ihre Löschung beantragen, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden oder uns unter support@bitly.com kontaktieren. Wir werden innerhalb einer angemessenen Frist auf Ihre Anfrage antworten.   Unter bestimmten Umständen können wir von Rechts wegen gezwungen sein, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, oder wir müssen Ihre personenbezogenen Daten speichern, um die Bereitstellung einer Dienstleistung fortsetzen zu können.

Bitly erkennt an, dass Sie das Recht haben, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.  Bitly hat keine direkte Beziehung zu den Personen, deren personenbezogenen Daten das Unternehmen verarbeitet. Eine Person, die Zugriff haben möchte, oder die falsche Daten korrigieren, ändern oder löschen möchte, muss Ihre Anfrage an den Kunden von Bitly (den Datenverantwortlichen) richten. Wenn Sie die Löschung von Daten beantragt haben, werden wir innerhalb einer angemessenen Frist antworten.  Unter bestimmten Umständen können wir von Rechts wegen gezwungen sein, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern, oder wir müssen Ihre personenbezogenen Daten speichern, um die Bereitstellung einer Dienstleistung fortsetzen zu können.

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, können Sie auf Informationen, die mit Ihrem Konto verbunden sind, zugreifen, indem Sie sich auf der Website anmelden. Diese Informationen umfassen einen Verlauf der URLs, die Sie verkürzt haben, und den Zugriff auf die Seiten „Metriken“ für diese URLs. Sie können Ihr Konto jederzeit über die Seite Ihrer Kontoeinstellungen deaktivieren. Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren, können Sie die Dienste nicht mehr aufrufen oder nutzen.

Bitte beachten Sie, dass aus Gründen der Sicherstellung, dass vorhandene Bitly-Links weiterhin für alle unsere Benutzer funktionieren, die Bitly-Links, die Sie erstellt und geteilt haben, nicht gelöscht oder deaktiviert werden können (auch wenn Ihr Konto deaktiviert ist) und dass jedes Verkürzen und Teilen, das bereits in Ihrem Konto stattgefunden hat, ebenfalls nicht gelöscht werden kann (Ihre Benutzerhistorie kann in Ihren Kontoeinstellungen jedoch auf privat eingestellt werden). Wenn Sie Bedenken hinsichtlich einer unberechtigten Verwendung Ihres Kontos haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@bitly.com und wir deaktivieren jedes zukünftige Verkürzen in Ihrem Konto.

Wenn Sie kein registrierter Benutzer sind, können Sie die Seiten „Metriken“ für Ihre Bitly-Links aufrufen, indem Sie am Ende der URL das „+“-Symbol hinzufügen.

WAS PASSIERT, WENN ES ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE GIBT?

Bitly kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Die Verwendung von Informationen, die wir nun erfassen, unterliegt der Datenschutzrichtlinie faktisch zu dem Zeitpunkt, zu dem diese Informationen verwendet werden. Wenn wir wesentliche Änderungen an der Weise, auf die wir Informationen erfassen oder verwenden, vornehmen, informieren wir Sie darüber, indem wir eine Ankündigung auf den Diensten veröffentlichen oder Ihnen eine E-Mail senden und angeben, wann diese Änderungen wirksam werden. Sie stimmen zu, dass Sie an diese Änderungen der Datenschutzrichtlinie gebunden sind, wenn Sie die Dienste nutzen, nachdem diese Änderungen wirksam werden.

WAS IST, WENN ICH FRAGEN ODER BEDENKEN HABE?

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes bei Verwendung der Dienste haben, senden Sie uns bitte eine ausführliche Nachricht an: support@bitly.com. Wir werden uns bemühen, Ihre Bedenken auszuräumen.